Baureihe NU

Nutenziehmaschinen

NU: spanabhebende Bandoberflächenbearbeitung

Julius bietet die modularen Baureihen NU und TRINU sowie den Blockstrehler zur spanabhebenden
Bearbeitung der Bandoberfläche an.
Die Maschinen der jeweiligen Baureihen sind mit Modulen der Bandkantenbearbeitung kombinierbar.
Dank ihrer kompakten Bauweise können sie leicht in bestehende Anlagen integriert oder später erweitert werden.

Der Nutenstrehler der Baureihe NU entfernt mit einem Werkzeug eine Bahn der Beschichtung von
der Bandoberfläche. Das Werkzeug ist vertikal und horizontal einstellbar.
Beim Nutenstrehler des Typs DNU werden zwei Nutenstrehler hintereinander geschaltet.
Der DNU U bearbeitet die Oberfläche von unten und entfernt zwei Spuren des Belags. Er wird eingesetzt, wenn die Nute auf der unteren Seite der Bandoberfläche eingezogen werden muss.

  • Nutenbreite: 3 mm
  • Nutentiefe: 0,1–0,2 mm
  • Anzahl der Nuten: 1/Maschine
  • Geschwindigkeit: 100 m/min
  • Bandmaterial: alle zerspanbaren Werkstoffe
  • Optionen: Schmiersysteme

    • Spezialwerkzeughalter
    • Späneabblasung
    • Spanleithilfen

Fugenfräse der Serie NU mit einem Werkzeug – hier angeflanscht an eine TRIO Bandkantenbearbeitungsmaschine
Fugenfräse der Serie DNU U mit zwei Werkzeugen – arbeiten von unten