Rundtakttisch-Schleifmaschinen

  

Die Rundtakttisch-Schleifmaschinen sind für unterschiedliche Bearbeitungen konzipiert. Durch das parallele Bearbeiten auf mehreren Bearbeitungsstationen wird eine hohe Produktivität erreicht.

Beispiele sind hierfür das Schleifen von mehreren Kanten an einem Werkstück sowie das simultane Schleifen und Polieren von Skalpellklingen oder von Zinken an Gabeln.

CNC-Rundtakttisch-Schleifmaschinen in unterschiedlichen Konfigurationen zum Schleifen von  z. B. Steakmessern, Stichsägen, Skalpellklingen oder einer Schneide einschließlich Verzahnung

Die Rundtakttisch-Schleifmaschine KBR6 realisiert eine komplette Kantenbearbeitung rund um das Werkstück mit einer Maschine, die aus zwei einseitigen und zwei doppelseitigen Bandschleifstationen besteht.

Die Rundtakttisch-Schleifmaschine der Baureihe ZS bearbeitet Gabeln mit zwei, drei oder vier Zinken. Durch Einsatz eines gefalteten Schleifbandes wird auch der Auslaufradius sauber geschliffen.