Chirurgische Industrie

  

Schleifen, polieren und wälzschlagen von chirurgischen Werkstücken

Die Berger Gruppe stellt eine große Palette an Maschinen zum Schleifen, Polieren, Fräsen und Wälzschlagen von chirurgischen Werkstücken. In der chirurgischen Industrie werden folgende Bearbeitungsmethoden eingesetzt:

Suchfilter
   Filter zurücksetzen

CNC-Schleifmaschine mit drei- bis fünfachsigem Schleiftisch zum Schleifen von Flächen z. B. an Messern, Scheren, Handwerkzeugen und ähnlich geformten Werkstücken

CNC-Schleifmschie mit drei bzw. vier Achsen zum Schleifen von Flächen z. B. an Messern, Scheren, Handwerkzeugen und ähnlich geformten Werkstücken

Seiten-Flächenschleifmaschine mit mechanischem Antrieb für die Bearbeitung von kleinen Werkstücken wie z. B. Messern, Nagelscheren und chirurgischen Instrumenten

CNC-Rundtakttisch-Schleifmaschinen in unterschiedlichen Konfigurationen zum Schleifen von  z. B. Steakmessern, Stichsägen, Skalpellklingen oder einer Schneide einschließlich Verzahnung

CNC-Schleifmaschine mit zwei Achsen für die Konturbearbeitung von Messern, Scheren, Handwerkzeugen, Pinzetten und vergleichbaren Werkstücken

Die Bandstahlschleifmaschine ist für das einseitige Schleifen von Bleistiftspitzerklingen, Kürettenbändern, Maschinenklingen und ähnlich geformten Werkstücken konzipiert.

Die Bandstahlschleifmaschine bearbeitet technische Klingen, Doctor Blades, chirurgische klingen und ähnlich geformte Werkstücke an beiden Seiten.

Die Polier- und Entgratstation der Baureihe BSM3000/P-CNC ist für das Polieren und Entgraten von Schneiden an feinstgeschliffenen Klingen wie Schneidlinien, Skalpellen, Bleistiftspitzerklingen, technischen Klingen und ähnlich geformten Werkstücken konzipiert.

Die Brechmaschinen können in Bandstahlschleif- und -polieranlagen integriert werden oder als separate Brecheinheit mit Haspel stehen.

August Nell jr. und Werner Peters bieten folgende Haspeln an, die in Schleif- oder Polieranlagen integriert werden können.

Die CNC-gesteuerte Doppelwellenpoliermaschine der  Baureihe PS-CNC ist mit einer Steuerung ausgerüstet, in der alle Prozessparameter bedienerfreundlich programmiert und werkstückabhängig gespeichert werden.

Die automatische Einwellenpoliermaschine der Baureihe EWP bearbeitet die Innen- und Außenseite von tiefen Bestecklaffen.

Roboter-Schleifzelle mit vier Bandschleifstationen zur Bearbeitung von Scheren und ähnlich geformten Werkstücken

Roboter-Polierzelle mit zwei Polierstationen zur Bearbeitung von künstlichen Hüftgelenken und ähnlich geformten Werkstücken

Roboterzelle mit vier Bandschleifstationen und einer Polierstation zum Schleifen und Polieren von chirurgischen Pinzetten

Roboterzelle mit vier Bandschleifstationen für Facettenschliff an beschichteten Scheren

Roboter-Schärfzelle mit einer doppelseitigen Schärfstation zur Bearbeitung von Einweg-Klingen und -Mikroscheren

Das Profilier- und Wälzschlagzentrum der Baureihe LP110-CNC rationalisiert die spanende Fertigung im Bereich des Mehrkantschlagens und Verzahnens.

Das Profilier- und Wälzschlagzentrum der Baureihe LP130-CNC ist für die mittlere bis schwere Zerspanung von Mehrkanten, Sonder- und Radialprofilen konzipiert.