Bandkantenbearbeitungsanlagen

  

Die Berger Gruppe bietet Anlagen an, in denen modularen Bandkantenbearbeitungsmaschinen die zentralen Bearbeitungsmaschinen sind. Die Anlagen sind oft mit folgenden zusätzlichen Modulen ausgestattet:

Bandzugtechnik | Bürstmaschinen | Multicoilsystemen | Richtmaschinen | Spulsystemen

Suchfilter
   Filter zurücksetzen

Die Bandkantenbearbeitungsanlage der Baureihe BHR/DUO ist mit einer DUO Bandkantenbearbeitungsmaschine, einem Ab- und einem Aufwickler ausgestattet. Es ist die Basisanlage in der modularen Baureihe.

Bandkantenbearbeitungsanlage mit einer TRIO-Bandkantenbearbeitungsmschine, einem Ab- und einem Aufwickler sowie einem Bandbreitenmesssystem. Die Anlage bearbeitet die Bandkanten mit bis zu neun Werkzeugen.

Anlage mit Bandkantenbearbeitungsmaschine der Baureihe QUATTRO sowie Richtmaschine und Mess- und Bandzugtechnik. Die Anlage ist für die Anarbeitung von komplexen Konturen an die Bandkanten konzipiert.

Anlage mit Bandkantenbearbeitungsmaschine der Baureihe QUINTO, Richt-, Bürst- und Kalibriermaschinen sowie Mess- und Bandzugtechnik. Die Anlage ist für die Anarbeitung komplexer Konturen auch an dicke und/oder weiche Bänder konzipiert.

Die Bandkantenbearbeitunsanlage der Baureihe BHR/BKB/S ist für die Bearbeitung unter hoher Belastung mit einem hohen Materialabtrag konzipiert.