Zubehör

für Bandstahlschleifmaschinen

  

Folgendes Zubehör kann in Bandstahlschleif- und -polieranlagen integriert werden:

Abrichtsysteme | Absaugung | Bandschweißen | Brechmaschinen | Durchzug | Führungsschienen | Haspeln | Kühlmittelanlagen | Magazinsysteme | Messtechnik | Reinigungsanlagen

Suchfilter
   Filter zurücksetzen

Die Brechmaschinen können in Bandstahlschleif- und -polieranlagen integriert werden oder als separate Brecheinheit mit Haspel stehen.

Die Marken August Nell jr. und Werner Peters der Berger Gruppe bieten verschiedene Magazinsysteme für unterschiedliche Anwendungen an.

Verschiedene Arten von Abrichtsystemen für Bandstahlschleifmaschinen sind Teil der Produktpalette der Berger Gruppe.

Eine spezielle Messtechnik zum Messen von Schleifbreite, Schleifhöhe und Schleifprofil von Bandstahl kann in Bandstahlschleifmaschinen integriert werden.

Führungen für Bandstahlschleifmaschinen sind standardmäßig für zwei Bandhöhen konzipiert und können stufenlos zusätzlich über Langloch verstellt werden.

August Nell jr. und Werner Peters bieten Bandschweißmaschinen an, die in Bandstahlschleif- und -polieranlagen integriert werden können.

Reinigungsanlagen können an Bandstahlschleifmaschinen angeschlossen werden, um die Stahlbänder zu reinigen.

Verschiedene Kühlmittelanlagen können in eine August Nell jr. oder Werner Peters Schleifanlage integriert werden. Die Ausgestaltung dieser Anlagen hängt von den Anforderungen an Wassermenge, Druck und Reinheit ab.

Ein Banddurchzug kann in die Nell- Schleif- und Polieranlagen integriert werden.

August Nell jr. und Werner Peters bieten folgende Haspeln an, die in Schleif- oder Polieranlagen integriert werden können.

Eine Absaugevorrichtung kann in Bandstahlschleifmaschinen integriert werden, um Kühlschmierstoffnebel anzusaugen.