Baureihe RP6/RP5

Roboter-Polieranlage

RP6/RP5: Voll automatisiertes Polieren von Hohlwaren

Vollautomatisierte Roboteranlage zum Polieren der Innenseite und der Mantelfläche von Hohlwaren.

Werkteug- und Werkstückwechsel erfolgen in insgesamt interagierenden und integrierten Robotersystemen. Das intelligente Zusammenspiel der Zellen und die Zuordnung von Produktionsschritten führen zu einer hochflexiblen und effizienten Arbeitsweise – selbst für Kleinserien.

Eine integrierte Industrie-4.0-Schnittstelle mit IP-basierten Protokollen ermöglicht die Steuerung und Überwachung des Systems von jedem Ort der Welt aus. Das System wird bereits in der Produktion eines namenhaften Markenherstellers für Hohlwaren eingesetzt.

Die Roboteranlage wurde auf der Hannover Messe mit dem ROBOTICS AWARD 2018 ausgezeichnet.

Für mehr Informationen siehe auch den Artikel 33 vernetzte Roboter polieren Kochgeschirr auf Hochglanz.

Die Roboterzelle ist wie folgt ausgestattet:

  • Zuführung über Transportbandsystem
  • Modularer Aufbau der Anlage
  • Getrennte Linien für Innen- und Außenbearbeitung
  • Automatisches Greiferwechselsystem
  • Werkzeugwechselsystem
  • Leitstand zur Überwachung der Gesamtanlage
  • CNC-Verstellung der Pastenpistole
Roboteranlage der Baureihe RP6/RP5
Voll automatisierte Roboteranlage zum Polieren von Hohlwaren
Roboter-Polieranlage der Baureihe RP6/RP5