Baureihe LP110-CNC

Profilier- und Wälzschlagzentrum

Kombination von Bohr- und Frästechnik

Das Profilier- und Wälzschlagzentrum der Baureihe LP110-CNC rationalisiert die spanende Fertigung im Bereich des Mehrkantschlagens und Verzahnens. Das rotative Wälzschlagen auf dem Profilierzentrum vereint Dreh- und Frästechnik. Basis des Verfahrens ist eine frei programmierbare Synchronisation zwischen der Werkstück- und Werkzeugspindel mittels eines elektronischen Getriebes. Dies gewährleistet höchste Präzision und Teilungsgenauigkeit. Dank extrem kurzer Zerspan- und Magazinzeiten werden die Zykluszeiten reduziert.

Zylindrische Werkstücke können in der Regel durch die Hohlspindel des Spindelkopfes zugeführt werden. Durch den frei zugänglichen Arbeitsraum ohne Störkonturen ist eine Handbeladung für Sonderund Kleinserien jederzeit ohne Umbauten möglich. Die manuell schwenkbare Werkzeugeinheit der LP110-CNC läßt sich ohne großen Rüstaufwand von der Mehrkant- zur Verzahnungsbearbeitung
schwenken. Auf dem Werkzeugschlitten integrierte Bohr-, Andreh- und Fräswerkzeuge erlauben die Zusammenfassung verschiedener Arbeitsgänge auf einer Maschine, die vorher mehrere Maschinen erfordert haben.

Die folgenden Erzeugungs-Systeme  werden eingesetzt für: Doppelspindeltechnik, universal Erzeugungssystem und schwere Polygon-System.

 

Technische Daten

  • Steuerung Siemens CNC
  • Werkzeugaufnahme: KK 3 – H 28 – Horizontalaufnahme
    D 28 – H 28 – Horizontalaufnahme
    D 20 K – V 28 – Vertikalaufnahme
  • Werkstückspindeldurchlaß: 30 mm Durchmesser
  • Vorschub X- und Z-Achse: stufenlos bis 700 mm/min
  • Eilgänge X- und Z-Achse: 15 m/min
  • Verfahrweg X-Achse-Radial: 300 mm
  • Verfahrweg Z-Achse-Axial: 280 mm
  • Werkzeugspindeldrehzahl: bis 6000 U/min – stufenlos
  • Positioniergenauigkeit der Hauptspindel: 0,01°
  • Werkstückspindeldrehmoment: 35 Nm
  • Werkzeugspindeldrehmoment: 7 Nm, optional 16 Nm
  • Anschlusswert: 20 KW, 30 A
  • Anschlussspannung: 400 V, 50 Hz – andere auf Anfrage
  • Betriebsdruck-Pneumatik: 5–8 bar
  • Betriebsdruck-Hydraulik: 20 bar
  • Abmessungen der Maschine mit Schaltschrank (L × B × H) 2800 × 1450 × 2000 mm
  • Gewicht: ca. 3500 kg – abhängig von der Ausrüstung
Profilier- und Wälzschlagzentrum eines Schraubdrehenden Werkzeuges
Profilier- und Wälzschlagzentrum LP110-CNC