Zubehör für spanabhebende Bearbeitungsmaschinen für Metallbänder

  

JULIUS bietet Spulsysteme für Auf- und Abwickler an. Es ist möglich, auf drei Arten zu arbeiten – von Coil zu Spulcoil, von Multicoil zu Spulcoil oder von Spulcoil zu Spulcoil.

Abwickler und Aufwickler können mit Bandzugtechnik, Multicoilsystem und Spulsystem ausgestattet werden. Die Haspeln werden in Bandbearbeitungsanlagen integriert.

Bei gewissen Bandbearbeitungen – z. B. dem Anarbeiten einer komplexen Fase an die Bandkante – wird der Bandzug zum sicheren Aufwickeln bei kleinen Bandquerschnitten zu groß. In diesem Fall wird mit S-Block und Bandzuglagentänzer der Bandzug reduziert.

Maschinen zum Flachrichten, Hochkantrichten und Kalibrieren von Bändern. Die Maschinen werden in Bandbearbeitungsanlagen integriert.

Die Bürstmaschinen der Baureihe BS entfernen Schmutzpartikel von der Bandoberfläche. Sie sind für den Einsatz in Bandkantenbearbeitungsanlagen konzipiert.

Mit dem TRISTEP System werden die Werkzeuge auf der Bediengegenseite und auf Wunsch auch die Werkzeuge auf der Bedienerseite motorisch eingestellt. Das System kann in JULIUS Bandkantenbearbeitungsmaschinen integriert werden.

Verschiedene Module der Späneentsorgung können in Bandbearbeitungsanlagen integriert werden wie z. B. Spänetrichter, Spänezerkleinerer, Schrottförderband zum Abtransport der Späne oder Spanleitbleche.

Die Berger Gruppe bietet eine große Palette an Werkzeughaltern für JULIUS Bandkantenbearbeitungsmaschinen an. Dank des modularen System ist es möglich Werkzeug- und Rollenhalter flexible auszutauschen.

JULIUS bietet die spanabhebende Bandbearbeitung in geschlossenem Regelkreis an. Bandbreite, Kontur und Restwanddicke der Nute werden gemessen und automatisch auf die vorgegebenen Toleranzwerte korrigiert.