Baureihe HSG

Seiten-Flächenschleifmaschine

HSG-CNC: Schleifen von Kopfflächen an Maschinenmessern

CNC-gesteuerte Seiten-Flächenschleifmaschine zum seitlichen Schleifen von Maschinenmessern und ähnlichen Werkstücken konzipiert.

  • Maschinenkörper in schwerer Schweißkonstruktion
  • Schlitten zum Verfahren des Schleifkopfes auf Linearrollenführungen, angetrieben durch einen verschleißfreien Linearmotor, Hub max. 600 mm, Verfahrgeschwindigkeit 0,1-10 m/min, stufenlos einstellbar, Führungen durch Faltenbälge geschützt
  • Horizontale Schleifspindel, gelagert in Präzisions-Schrägkugellagern, Außen-∅ 250 mm, Segmentflansch-∅ 600 mm zur Aufnahme von Segmenten
  • Antriebsmotor 22 kW, Schnittgeschwindigkeit 20 m/s oder auf Wunsch bis 30 m/s. Verfahren der Schleifspindel über Kugelrollspindel durch Servomotor, schrittweise und stufenlos
  • Schwerer Teiltisch, verstellbar von 0-45°, in 0°-Stellung gegen Festanschlag. Verstellung von Hand über Schnecke und Schneckenrad, Skalierung in 1° und 15′ Teilung
  • Hydraulische Spanneinrichtung zum Spannen von Messern bis 300 × 200 mm gegen feststehende Spannbacke. Hydraulisch betätigte Spannbacke, Hub ca. 5 mm, manuell auf Messerbreite voreinstellbar, hydraulischer Spannzylinder von oben
Seiten-Flächenschleifmaschine der Baureihe HSG-CNC
Schleifen von Maschinenmessern