Baureihe PS-CNC

CNC-gesteuerte Transferanlagen

PS-CNC: Polieren der Oberfläche von Besteckteilen und rotationssymetrischen Werkstücken

Die CNC-gesteuerte Doppelwellenpoliermaschine der Baureihe PS-CNC ist mit einer Steuerung ausgerüstet, in der alle Prozessparameter bedienerfreundlich programmiert und werkstückabhängig gespeichert werden.

Dank einer geringen Umrüstzeit von wenigen Minuten kann die Maschine auch Kleinserien fertigen.

  • Stufenlos drehzahlgeregelte Polierwalzenantriebe
  • Polierpastenschusskontrolle
  • Automatische Korrektur des Polierwalzenverschleißes
  • Belastungsabhängig korrigierter Walzenanpressdruck
  • Erfassung und Ausgabe der Produktionsdaten auf integriertem oder externem Drucker oder unmittelbar an die Arbeitsvorbereitung
  • Demonstrationsprogramme
  • Erweiterung der PS-CNC/LG für Löffel- und Gabelbearbeitung auf die Bearbeitung von rotationssymetrischen Werkstücken (z.B. von Griffen oder chirurgischen Nägeln) möglich
    Polieren von chirurgischen Nägeln, 360°-Bearbeitung
    Polieren von Messergriffen, 360°-Bearbeitung
    CNC Doppelwellenpoliermaschine der Baureihe PS-CNC